Professioneller Sonnenschutz für Innen und Außen

Professioneller Sonnenschutz für Innen und Außen

Sonnenschutz

Raffstore, Rollos, Innenjalousien – es gibt zahlreiche Möglichkeiten im Sommer die Hitze nach draußen zu verbannen und Fenster gleichzeitig mit attraktiven Sichtschutz zu versehen. Hier gibt’s die Tipps, damit Sonnenhitze und neugierige Blicke nicht nach innen dringen.

Sonnenschutz von außen – Raffstores für große Fenster

Der Außenraffstore bietet besonders bei großen Fenstern perfekten Licht- und Sichtschutz und wird wahlweise manuell mittels Kurbel oder Schnur bedient. Im Gegensatz zur Außenjalousie sind Raffstores aufgrund ihrer Lamellenbreite wesentlich stabiler. Ab einer Windgeschwindigkeit von ca. 60 km/h sollten diese allerdings unbedingt nach oben gezogen werden. Das funktioniert bei Raffstores am besten manuell oder per Fernbedienung mit Elektroantrieb.
Mit eingebauten Wind- und Sonnensensoren schließt der Raffstore bei starker Sonneneinstrahlung automatisch und fährt bei einer bestimmten Windgeschwindigkeit automatisch hoch.

Rollläden für bessere Energiebilanz

Die Farbe der Lamellen von Rollläden kann perfekt auf Fenster und Haus abgestimmt werden. Außenrollläden gelten als außergewöhnlich stabil. Sie sind äußerst wind – und wetterbeständig. Die Rollläden halten im Sommer die Hitze draußen und helfen im Winter die Wärme drin zu behalten. So verbessern sie zusätzlich die Energiebilanz. Übrigens lässt sich Sonnenschutz für außen ganz einfach nachrüsten. Wie, verraten euch die Sonnenschutz-Experten von Wadiasch.

Sonnenschutz-Lösung für Innen

Für den Sonnenschutz drinnen eignen sich am besten Innenjalousien oder Vertikaljalousien. Sie bieten vor allem bei großen Fenstern einen idealen Blend- und Sonnenschutz und unterscheiden sich durch die horizontale oder vertikale Lamellenführung. Mit unterschiedlichen Materialien wie etwa glänzenden Metalloberflächen oder sanften, matten Farbtöne erzeugt dieser Sonnenschutz einen zusätzlichen wohnlichen Aspekt. Vertikaljalousien gibt’s etwa in den Materialien 100 % Polyester, 100 % Treviera, aluminiumbeschichtet und Screen. Mit Endlosschnur, über Elektroantrieb oder Funksteuerung lässt sich auch dieser Sonnenschutz ganz einfach bedienen.