Raffstores und Außenjalousien – Tipps zur richtigen Reinigung

Raffstores und Außenjalousien – Tipps zur richtigen Reinigung

Reinigung Raffstores mit Lappem

Raffstores sind tagtäglich Witterungsbedingungen, Staub. Pollen und anderen Verschmutzungen ausgesetzt. Die unschönen Spuren setzen sich sowohl innen als auch außen an den Lamellen der Raffstores fest. Das kann im schlimmsten Fall Form und Funktion beeinträchtigen. Wer bei der Reinigung seiner Raffstores und Jalousien selbst Hand anlegen möchte, sollte einiges beachten. Hier gibt’s die Tipps und Tricks zur richtigen Reinigung.

Wie oft ein Raffstore zu reinigen ist, hängt vom Verschmutzungsgrad, von den Umgebungsbedingungen und nicht zuletzt von der Farbe des Raffstores ab. So sind sehr helle Raffstores bestimmt öfter zu putzen, als beispielsweise graue, wo Verunreinigungen nicht gleich erkennbar sind. Als Faustregel gilt – Raffstores oder Jalousien sollte man wenigstens einmal im Jahr gründlich putzen. Viele Raffstore-Hersteller wie die Firma Wadiasch empfehlen eine sanfte Art der Reinigung ohne aggressive Putzmittel oder Alkohol, um die Oberfläche der Lamellen zu schonen.

Raffstore mit Bürste putzen

Es gibt allerdings spezielle Bürsten für die Reinigung von Jalousien und Raffstores, die sich ganz einfach an einen Wasseranschluss anbringen lassen. Wasser und Fließstärke werden über ein Ventil an der Bürste geregelt – und schon kann drauf los geputzt werden. Noch praktischer verläuft die Reinigung mit dem Dampfreiniger oder Kärcher. Dazu müssen die Außenjalousien oder Raffstores ganz herunter gefahren werden, sodass eine ebene Fläche entsteht. Einfach mit voller Kraft bedampfen und Verunreinigungen laufen ganz einfach ab. Um störende Wasserflecken zu vermeiden, empfiehlt es sich auch hier mit einem weichen, trockenen Tuch nach zu wischen.

Raffstore-Reinigung vom Profi

Wer jetzt schon beim Durchlesen genug von der Reinigung von Raffstores und Außenjalousien hat, kann diese auch speziellen Firmen überlassen. So gibt’s etwa Reinigungsprofis, die mit Ultraschallbädern arbeiten. Für diese Art der Reinigung müssen Außenjalousien oder Raffstores allerdings abmontiert werden. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen. Die mechanischen Schwingungen im Ultraschallbad sprengen selbst minimalste Verschmutzungen aus kleinsten Hohlräumen. Mit diesen Tipps geht die Raffstore-Reinigung garantiert leicht von der Hand – vor allem dann, wenn man sie den Profis überlässt. 😉